David Zsivkovits - System Engineering - Festo AT

Festo Techblicke

System Engineer David Zsivkovits

23/11/2020
2 min
KOMMENTIEREN TEXT ALS PDF

Der Tätigkeitsbereich von David Zsivkovits umfasst alles, was der Festo Kundensupport erfordert. David ist also unser verlängerter Arm in den Markt. Dabei löst David Zsivkovits, wie alle unsere „Supporter“, kleine und große Probleme sowohl am Telefon, im MotionLab, sowie auch beim Kunden vor Ort. Falls dies erforderlich und gewünscht ist. Am Telefon gilt es gemeinsam mit dem Kunden sämtliche Lösungen zu finden, die eine Aufgabe verlangen. Vor Ort hingegen ist die tatkräftige Unterstützung bei der Inbetriebnahme von Antrieben gefragt. David beherrscht dabei unsere gesamte Robotik. Als Beispiel ist das die Software (Festo SoftMotion) die benötigt wird, um diverse Applikationen zu realisieren (Kleben, Dichtmittelauftrag, Schweißen, Palettieren oder Handhaben – Pick&Place).

Umfangreicher Kundensupport - sofort

David Zsivkovits liebt den täglichen Kundenkontakt und wenn es einmal keine Probleme zu lösen gibt, dann kann es schon vorkommen, dass er sich bei unseren Kunden einfach so meldet. Um sich zu vergewissern, dass alles so läuft, wie es laufen soll. Das ist auch der Grund, warum David Zsivkovits und Festo gut zusammenpassen. Sich nie geschlagen geben, das ist sein Credo. Ein zufriedener und glücklicher Kunde sein Ziel. „Es ist ein so gutes Gefühl, wenn ich helfen kann, Lösungen zu finden“. David's Worte sind klar und deutlich. Kundensupport sofort. Wir schätzen den passionierten Windsurfer auch genau deshalb.

David Zsivkovits - System Engineering - Festo AT

Strebsam, korrekt und einfach freundlich

Es gibt viele Eigenschaften, welche David Zsivkovits beschreiben würden. Kolleginnen und Kollegen fassen diese mit strebsam, korrekt und einfach freundlich zusammen. Er selbst bezeichnet sich als hilfsbereit, zielstrebig und ehrgeizig. Eine gute Kombination und beste Voraussetzungen für eine Karriere bei Festo.

Ein Blick hinter den Menschen David Zsivkovits lohnt sich deshalb allemal. Neben Windsurfen zählt das Wandern zu seinen größten Hobbys. Die freie Zeit verbringt unser System Engineer aber auch mit dem Programmieren. Aktuell sind sein Raspberry PI 4 und Arduin mit Python seine beliebten Zeitvertreiber. David ist ein Tüftler und immer einen Programmiergedanken voraus. Seine Versuche, Lösungen selbst mit Hilfe von Ein- und Ausgabe-Hardware zu lösen, werden von seinen Kollegen neugierig verfolgt und geschätzt. Wenn dann noch Festo Antriebe im Spiel sind, werden Augen und Ohren größer. Eigene Steuerungsversuche mit seinem Raspberry PI über Modbus TCP sind vielversprechend. Wir bleiben gespannt dran.

Mit Druck umgehen

David Zsivkovits kann gut mit Druck umgehen. Sei es im Unternehmen als auch privat zu Hause. Als stolzer Besitzer eines qualitativen 3D-Druckers konstruiert er Teile, um diese dann nach fertigen Druck, für unterschiedlichste Zwecke zu nutzen. Für sein Zuhause oder für seine Eltern sind das nützliche Alltags-Gegenstände. Für seinen kleinen Neffen eigene, ganz persönliche Spielsachen. Wie man sieht, sind Lösungen Davids ständiger Begleiter.

Wie jeder Mitarbeiter bei Festo, kann sich auch System Engineer David Zsivkovits in seinem Tun persönlich voll ausleben und einbringen. Wir freuen uns, dass hinter unseren vielen Innovationen, der Entdeckergeist von Menschen wie jener von David Zsivkovits steckt.

Mehr Informationen zum Festo MotionLab findest du hier!

 

TEILEN UND EMPFEHLEN

Hinterlasse einen Kommentar

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.