Cyber Factory in Kärnten

11/07/2022
1 min
KOMMENTIEREN TEXT ALS PDF

Das bfi St. Stefan (Kärnten) zeigt, wie’s geht. Hier wurde mit Unterstützung des Kärntner Wirtschaftsförderungsfonds neben einem Zubau mit modernsten Seminarräumlichkeiten auch Kärntens erste Cyber Factory mit einem angeschlossenen IT- und Elektrotechnik-Labor installiert. Zum Einsatz kommen dabei unsere auf echten Industriekomponenten basierenden Lernlösungen von Festo Didactic.

Das ist Industrie 4.0 zum Anfassen – ein „Smart Factory Baukasten“ für Lehre und Forschung. Im Fokus stehen dabei eine praxisnahe Modellfabrik sowie die unterschiedlichsten Themen, Bereiche und Herausforderungen einer Fertigung. Unter anderem geht es um die Arbeitsabläufe in der Montage, um Robotik im Einsatz, SPS-Programmierung, Lean Production, Logistik, Qualitätssicherung, Smart Maintenance und Energieeffizienz. Der perfekte Mix für ein hochmodernes Bildungszentrum in Sachen Metallverarbeitung und IT. 

 

Darüber hinaus ist geplant, dass sich die neue Cyber Factory als „Kooperationsknoten“ in  ein überregionales Netzwerk von Unternehmen, Schulen, Universitäten, Forschungsinstitutionen und Einrichtungen der Lehrlings- und Fachkräfteausbildung einfügt. Ein starker Lavanttaler Impuls in Richtung vernetzte Zukunft und gemeinsames Lernen.

 

Hier erfährst du mehr über unsere innovativen Lernlösungen!

TEILEN UND EMPFEHLEN

Hinterlasse einen Kommentar

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.